Speed Reading Mann hinter Bücher

Speed Reading – Motivation zum Lernen

Du hast ein fettes Buch vor dir und du denkst mir fuuuuuuck so viel zu lesen und die Motivation zum Lernen verschwindet. Das dauert locker 100 Jahre. Ruhig blut hier gibts die Lösung.
SPEED READING ist die Lösung.
Man liest schneller und meiner Meinung nach hat man mehr Verständnis als beim normalen Lesen und die Motivation zum Lernen steigt.
Wichtig:
Diese Lesetechnik ist nicht geeignet für das Lesen von Harry Potter oder anderen Romane. Solche Bücher genießt man wie ein gutes Steak. Tofu Steak. Sorry Greta, ich meinte Tofu Steak.

Wie lesen wir normalerweise?

Normalerweise lesen wir Wort für Wort. Auch die unwichtigen Wörter wie “und” “oder” “als” usw usw… Darüber hinaus lesen wir uns selber vor, womit unsere Geschwindigkeit extreeeemst langsam ist. Die Motivation zum Lernen beim Lesen von Bücher für die Uni oder Schule verschwindet, da es ewig dauert.

Wie funktioniert Speed Reading?

Man liest nicht mehr Wort für Wort, sondern Bereich für Bereich. Im Bild siehst du einen Artikel. Die farbig markierten Bereiche sind die Bereiche die du (Achtung!) mit einem Augenblick sehen musst und dann springst du zum nächsten Bereich.

Quelle: www.tagesschau.de

Mit einem Augenblick liest man alle 3 Wörter im roten Bereich, dann springt das Auge direkt auf den türkisen Bereich und man guckt genau auf den mittleren Punkt dieses Bereichs, was der Streifen in der Mitte symbolisieren soll. Also man schaut beim türkisen Bereich auf das Wort “und” und trotzdem saugt man “Tauben” und “Falken” mit auf. Wenn man das ganze schnell macht und zügig spielt noch das Thema Adrenalin eine Rolle. Das ist wie wenn du Auto fährst. Fährst du 50km/h, bist du schnell abgelenkt, durch Handy etc. Fährst du 120 km/h sieht es schon anders aus und fährst du 250km/h bist du komplett konzentriert auf der Strasse. Du musst also das Speed Reading genau so angehen. Gas geben beim Lesen. Du wirst nicht jedes Wort mitnehmen, aber du wirst am Ende verstehen um was es beim Artikel ging. Natürlich hat nicht jeder Artikel solche Farben und Striche, aber ein Bereich sind ca. 3-4 Wörter die du mit einem Augenblick erfassen musst. Dann klappts. Wenn du es noch immer nicht kapiert hast, kauf dir einen dieser von mir empfohlenen Bücher. Versprochen die sind echt gut und haben coole Übungen drin.

                         

Ich hoffe das euch diese Technik die Motivation zum Lernen zurückbringt!

Schau dir auch meine anderen Artikel an:
http://www.motivation-zum-lernen.de/
Für weitere Fragen: admin@motivation-zum-lernen.de

Copyright:
Bild von Pixabay: https://www.pexels.com/photo/adult-blur-books-close-up-261909/

Bild mit einer ganzen und einer halbierten Tomate, auf einem grauen Holzbrett Pomodoro Technik - Motivation zum Lernen

Pomodoro Technik – Motivation zum Lernen

Die Motivation zum Lernen ist weg … Scheisse!
Wer kennt das nicht?
Man ist motiviert zum Lernen und setzt sich an die Bücher und nach 10 Minuten ist man abgelenkt. Man ist genervt, weil der Fokus weg ist.
Die Lösung bringt Pomodoro.
Welches ich zu meiner Studienzeit selber kennengelernt und ausgiebig getestet habe. Es hat mir geholfen 10 Stunden mit klaren Kopf zu lernen. Und nach den 10 Stunden gings mir noch immer gut 😀
Ich war wieder motiviert zu Lernen!
Ich erkläre dir wie es funktioniert, was der Nutzen ist und mit welchen Apps und Tools du diese Methode einfach anwenden kannst.

Wie funktioniert das Ganze?

Man lernt/arbeitet 25 min durch und gönnt sich dann eine 5 min Pause. Und das dann wieder, also 25 min lernen und dann 5 min Pause. Nach dem vierten Mal 25 min Pause, gönnt man sich eine 30 Minuten Pause. Auf extremer Gönner Basis.
Und dann geht es von vorne los, also:
25 min Lernen
5 min Pause
25 min Lernen
5 min Pause
25 min Lernen
5 min Pause
25 min Lernen
30 min Pause

Das wars!

Wichtig ist, das ihr ganz genau diese Zeiten einhaltet. Lasst euch nicht ablenken von der Zeit. Konzentriert euch auf euer Lernen. Keine Sorge auch wenn du mitten in etwas bist, wirst du nach 5 Minuten sehr schnell (1 Sekunde) wieder drin sein. Wichtig ist noch das man bei den Pausen weggehen soll vom Lernplatz, in einen anderen Raum. Bei der 30 Minuten Pause wenn möglich sogar raus aus der Wohnung/Bibliothek.

Was nutzt mir das beim Lernen?

Die ersten Pomodoro’s, so nennt man eine Runde (25 min Lernen + 5 min Pause) ist man vielleicht noch unkonzentriert und denkt sich WTF das bringt ja nichts. Doch probiert es mal aus. Die Konzentration und der Fokus steigert sich extremst. Durch die Pausen bleibt man normal im Kopf und kriegt keine Matschbirne nach dem Lernen. Du wirst merken wie die Motivation zum Lernen sich steigert.

Dieses Tools helfen dir beim Lernen

iOS: https://apps.apple.com/us/app/be-focused-focus-timer/id973130201
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.AT.PomodoroTimer
Web App: https://pomodoro-tracker.com/
Mac: https://apps.apple.com/de/app/be-focused-fokus-timer/id973134470?mt=12

Wenn ihr euch leicht ablenken lässt von Handy und PC, dann nutzt diese Tools!

                         

Für weitere Fragen: admin@motivation-zum-lernen.de

Copyright:
Bild von Pixabay:
Photography of Red Tomato Slice